Den RSS-Feed „RSS - Fotovoltaik“ abonnieren Den RSS-Feed „Fotovoltaik | Clearingstelle EEG“ abonnieren Fotovoltaik

29. Fachgespräch der Clearingstelle EEG|KWKG „Mieterstrom: Förderungen und Herausforderungen" am 2. März 2018

Mit dem Gesetz zur Förderung von Mieterstrom hat der Gesetzgeber 2017 ein Instrument geschaffen, um die Erzeugung auf und den dezentralen Verbrauch von Solarstrom in Wohngebäuden zu unterstützen. Insbesondere Mieterinnen und Mieter sowie die Hauseigentümer sollen hiervon profitieren. In der praktischen Umsetzung stellen sich bei solchen "Mieterstromprojekten" viele rechtliche, wirtschaftliche und technische Fragen. Weiterlesen

Icon MessungIcon KWKGIcon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

BNetzA: Hinweis zum Mieterstromzuschlag

erstellt am: 

20.12.2017

Urheber: 

Gesetzesbezug: 

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 20. Dezember 2017 ihren Hinweis 2017/3 »zum Mieterstromzuschlag als eine Sonderform der EEG-Förderung« (s. Anhang) veröffentlicht. Darin beantwortet sie u.a. Fragen zur Höhe des Mieterstromzuschlags und den Voraussetzungen, die von den Anlagenbetreiberinnen und -betreibern eingehalten werden müssen, um den Mieterstromzuschlag zu erhalten. Weiterlesen

Icon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

Foto-Voltaik mit Charakter

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

10/2017

Autor(en): 

Niels Hendrik Petersen

Fundstelle: 

photovoltaik 10/2017, 80-81

Im Beitrag stellt der Autor die technologische Neuentwicklung von mit Fotos bedruckten Solarzellen vor. Die Foto-PV-Module wiesen zwar weniger Leistung auf als herkömmliche Module, hätten aber aufgrund des ästhetischen Anreizes vor allem im Bereich der architektonischen Gestaltung und der Werbung Markt-Möglichkeiten. Weiterlesen

Icon Solarenergie

Gut versorgt trotz Black-Out

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

10/2017

Autor(en): 

Heiko Schwarzburger

Fundstelle: 

photovoltaik 10/2017, 68-71

Der Autor zeigt in seinem Beitrag auf, dass mithilfe des steigenden Anteils erneuerbarer Energien im Netz sowie Stromspeichern die Netzstabilität durch Dezentralisierung erhöht werden kann. Im Falle eines Netzausfalls könnten abgetrennte Regionen wie große Inselsysteme weiterlaufen. Hierzu stellt der Autor die Simulationsergebnisse des Projekts Iren 2 vor, das sich mit der Schwarzstartfähigkeit von Erzeugungsanlagen und dem Wiederaufbau des Netzes nach einem Netzausfall beschäftigte. Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon SpeicherIcon BiomasseIcon SolarenergieIcon Windkraft

Ziegel unter Strom

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

10/2017

Autor(en): 

Petra Franke

Fundstelle: 

phovoltaik 10/2017, 36-39

Im Beitrag stellt die Autorin die Verwendung von Solardachziegeln vor. Hierbei geht sie auf Vor- und Nachteile sowie verschiedene auf dem Markt erhältliche Produkte ein und grenzt die Technologie von herkömmlichen Indachsystemen ab. Weiterlesen

Icon Solarenergie

Mehr als ein Pinselstrich

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

10/2017

Autor(en): 

Sven Ullrich

Fundstelle: 

photovoltaik 10/2017, 28-31

Der Autor zeigt die Möglichkeiten bei der Verwendung von farbigen PV-Modulen für Solarfassaden in der gebäudeintegrierten Fotovoltaik (BIPV) auf. Hierbei stellt er auch verschiedene Verfahren und Techniken zur Produktion von farbigen Modulen vor und geht auf die jeweiligen Vor- und Nachteile ein. Weiterlesen

Icon Solarenergie

Schön allein reicht nicht

Typ: 

Aufsatz

Datum: 

10/2017

Autor(en): 

Sven Ullrich

Fundstelle: 

photovoltaik 10/2017, 20-22

Der Autor legt in seinem Artikel dar, warum gebäudeintegrierte Fotovoltaik (BIPV) immer noch ein Nischenprodukt ist. Er zeigt hierzu Schwierigkeiten und Hemmnisse bei der Akzeptanz und Planung von Solarfassaden auf, weist aber auch auf Vorteile und Chancen hin. Weiterlesen

Icon Solarenergie

Seiten