Direkt zum Inhalt

Wann gibt es eine Förderung für PV-Anlagen auf Acker- und Grünflächen in benachteiligten Gebieten?

Für einen Zahlungsanspruch müssen unter anderem die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

Die in Betracht kommenden Flächenkategorien sind in § 37 Abs. 1 Nr. 3 Buchst. h) und i) EEG 2017/EEG 2021/EEG 2023 genannt. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere häufige Rechtsfrage Was sind benachteiligte Gebiete i.S.d. EEG und wo finde ich eine Übersicht der benachteiligten Gebiete Deutschlands?“

Eine gesetzliche Einspeisevergütung nach § 48 EEG 2017/EEG 2021/EEG 2023 ist für Anlagen auf benachteiligten Ackerflächen oder Grünflächen nicht vorgesehen.

Weitere Informationen zum Ablauf der Ausschreibungen finden Sie auf den Seiten der hierfür zuständigen BNetzA (→ Elektrizität und Gas → Ausschreibungen → Solar-Anlagen).

erstellt am
Textfassung vom
zuletzt geprüft am