Direkt zum Inhalt

BImSchG – Bundes-Immissionsschutzgesetz

Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge (Bundes-Immissionsschutzgesetz - BImSchG)

neu gefasst durch die Bekanntmachung vom 17. Mai 2013 (BGBl. I S. 1298), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes zur Umsetzung von Vorgaben der Richtlinie (EU) 2018/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Dezember 2018 zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen (Neufassung) für Zulassungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz, dem Wasserhaushaltsgesetz und dem Bundeswasserstraßengesetz vom 18. August 2021 (BGBl. I S. 3901).

Datum
Letzte Änderung/Fassung vom
Urheber
Fundstelle (Gesetzblatt)

BGBl. I 2021 S. 3901

Fundstelle (online)
Direktlink zur Datei Datum Aufsteigend sortieren Typ Dateigröße
BImSchG (Stand v. 03.12.2020) pdf 256 kB
BImSchG (Stand v. 08.04.2019) pdf 248 kB
BImschG (Stand v. 29.05.2017) pdf 250 kB
BImschG (Stand v. 29.03.2017) pdf 250 kB
BImschG (Stand v. 31.08.2015) pdf 231 kB
BImSchG (Stand v. 20.11.2014) pdf 231 kB
BImSchG (Stand v. 02.07.2013) pdf 229 kB
BImSchG (Stand v. 27.06.2012) pdf 190 kB
BImSchG (Stand v. 24.02.2012) pdf 188 kB
BImSchG (Stand v. 11.08.2009) pdf 127 kB
BImSchG (Stand v. 23.10.2007) pdf 117 kB