Direkt zum Inhalt

38. Fachgespräch der Clearingstelle EEG|KWKG vom 12. November 2020 - „Das EEG 2021“

Das 38. Fachgespräch der Clearingstelle EEG|KWKG fand im Tagungszentrum des Hotel Aquino, Hannoversche Straße 5 B, 10115 Berlin als Liveübertragung online statt.

Am 23. September 2020 hat das Bundeskabinett die EEG-Novelle 2021 verabschiedet. Im Zentrum der Novelle stehen der Rechtsrahmen für Anlagen nach Ablauf des 20-jährigen Förderzeitraums, der Smart-Meter-Rollout sowie neue Regelungen für Zeiten negativer Strompreise, die Eigenversorgung, PV-Anlagen, Biomasseanlagen und Windkraftanlagen.

Wie sehen die geplanten gesetzlichen Änderungen im EEG 2021 genau aus? Was sollten Anlagenbetreiberinnnen, Netzbetreiber, Wirtschaftsprüfer, Investorinnen, Projektierer, Kommunen und alle weiteren Akteure beachten? Diesen und weiteren Fragen widmeten wir uns auf unserem Fachgespräch anhand von Vorträgen von Expertinnen und Experten und diskutierten mit Ihnen im Anschluss.

Mit über 226 Anmeldungen auf dem zweiten Online-Fachgespräch der Clearingstelle EEG|KWKG möchten wir uns für die rege Teilnahme bedanken.

Für die Clearingstelle

Dr. Martin Winkler
– Wissenschaftlicher Leiter der Clearingstelle EEG|KWKG –


Die Mitschnitte der Vorträge des Fachgesprächs können Sie hier einsehen.

Näheres zu der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Programm. Das Programm, den Bericht wie auch die uns freundlicherweise von den Referentinnen bzw. Referenten zur Verfügung gestellten Foliensätze finden Sie nachfolgend als PDF-Dateien.

Unseren Eintrag zum Tagungsbericht finden Sie demnächst unter Publikationen.

Unser Newsletter – der „Rundbrief der Clearingstelle EEG|KWKG“ – informiert Sie sowohl über wichtige Ergebnisse unserer Verfahren als auch über Thema, Ort und Datum des nächsten Fachgesprächs – wir freuen uns, wenn Sie ihn abonnieren!