Direkt zum Inhalt

Biokraft-NachV – Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung

Verordnung über Anforderungen an eine nachhaltige Herstellung von Biokraftstoffen (Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung – Biokraft-NachV)

vom 30. September 2009 (BGBl. I S. 3182), zuletzt geändert durch Artikel 2 der Verordnung zur Änderung der Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung, zur Änderung der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung und zur Änderung der Emissionshandelsverordnung 2020 sowie zur Umsetzung europarechtlicher Vorgaben vom 26. Juni 2018 (BGBl. I S. 872)

Mit der Verordnung werden die Nachhaltigkeitsstandards der Europäischen Union für den Biokraftstoffbereich umgesetzt. Sie soll sicherstellen, dass nur solche Biokraftstoffe steuerlich begünstigt oder auf die Biokraftstoffquote angerechnet werden können, die unter Beachtung der verbindlichen Nachhaltigkeitsstandards hergestellt wurden.

Die Umsetzung für den Strombereich ist bereits durch die Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung vom 23. Juli 2009 (BGBl. I S. 2174) erfolgt.

Weitere Informationen zum Rechtsetzungsverfahren finden Sie hier.

Datum
Letzte Änderung/Fassung vom
Urheber
Fundstelle (Gesetzblatt)

BGBl. I 2018 S. 872

Fundstelle (konsolidierte Fassung)
Fundstelle (online)