DIN VDE 0100-551 - Errichten von Niederspannungsanlagen

Technische Norm  – Schlagworte: Eigenverbrauch/-versorgung · Netzanbindung · Netzanschluss

Datum: 

01.02.2017

Urheber: 

Zeichen: 

DIN VDE 0100-551

Fundstelle: 

Die Norm DIN VDE 0100-551 - Errichten von Niederspannungsanlagen mit Ausgabe im Februar 2017 legt die Anforderungen für die Auswahl und die Errichtung einer dauerhaften oder temporären Versorgung von Kleinspannungs- und Niederspannungsstromerzeugungseinrichtungen fest. Die Norm geht insbesondere auf Anlagen ein, deren Stromversorgung nicht an ein Stromverteilungsnetz angeschlossen oder als Alternative sowie parallel zum Stromverteilungsnetz ausgeführt sind.

Die DIN VDE 0100-551 mit Ausgabedatum vom Februar 2017 ergänzt die vorherige Version aus dem Juni 2011.

Bemerkungen: 

Die Norm befindet sich derzeit in der Überarbeitung bzgl. der Voraussetzungen zum Anschluss sog. Plugin-PV-Anlagen. Hierzu existiert bereits die Vornorm DIN VDE 0100-551-1.

(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
64.2336/137
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).