Den RSS-Feed „RSS - Bundesnetzagentur (BNetzA)“ abonnieren Bundesnetzagentur (BNetzA)

Aufhebung der Festlegung zur Standardisierung vertraglicher Rahmenbedingungen für Eingriffsmöglichkeiten der Übertragungsnetzbetreiber in die Fahrweise von Erzeugungsanlagen - BK6-11-098-A

Datum: 

Montag, 15. Juni 2015

Urheber: 

Aktenzeichen: 

BK6-11-098, BK6-11-098-A

Fundstelle: 

Gesetzesbezug: 

Am 15. Juni 2015 hat die Beschlusskammer 6 (BK6) der Bundesnetzagentur die »Festlegung zur Standardisierung vertraglicher Rahmenbedingungen für Eingriffsmöglichkeiten der Übertragungsnetzbetreiber in die Fahrweise von Erzeugungsanlagen« (Az: BK6-11-098) vom 30. Oktober 2012  gemäß § 48 Abs. 1 S. 1 VwVfG aufgehoben (Az. BK6-11-098-A).Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon Attachments 3 Anhänge

Festlegungsverfahren zu Marktprozessen für Einspeisestellen (Strom) - BK6-14-110

Datum: 

Donnerstag, 29. Januar 2015

Urheber: 

Aktenzeichen: 

BK6-14-110

Fundstelle: 

Am 29. Januar 2015 hat die Beschlusskammer 6 (BK6) der Bundesnetzagentur im Festlegungsverfahren zur Anpassung der »Marktprozesse für Einspeisestellen (Strom)« an das EEG 2014 den Beschluss BK6-14-110 (s. Anhang) gefasst, der grundsätzlich mit Geltung ab dem 1. Oktober 2015 den Beschluss BK6-12-153 ersetzt. Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon MessungIcon Attachments 4 Anhänge

BNetzA: Bekanntmachung der Vergütungssätze für Fotovoltaikanlagen gemäß § 32 EEG 2012 für die Kalendermonate Mai, Juni und Juli 2014

Die Vergütungssätze für Fotovoltaikanlagen sanken im Zeitraum vom 1. Mai 2014 bis zum 1. Juli 2014 jeweils zum Monatsersten um 1 Prozent. Weiterlesen

Icon SolarenergieIcon Attachments 2 Anhänge

Einleitung des Festlegungsverfahrens BK6-13-049 - energetische und bilanzielle Abwicklung von Einspeisemanagementmaßnahmen bei EEG-Anlagen.

Datum: 

Donnerstag, 14. April 2016

Urheber: 

Aktenzeichen: 

BK6-13-049

Fundstelle: 

Gesetzesbezug: 

Die Beschlusskammer 6 der Bundesnetzagentur hat das Festlegungsverfahren BK6-13-049   gem. §27 Abs. 1 Nr. 3, 4 und Nr. 5 StromNZV sowie § 61 Abs. 1b Nr. 2 a-c EEG "energetische und bilanzielle Abwicklung von Einspeisemanagementmaßnahmen bei EEG-Anlagen" eingeleitet. Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon Attachments 1 Anhang

BNetzA: Vergütungssätze für ab dem 1. Januar 2012 in Betrieb genommene Solarstromanlagen

Die Vergütungssätze für ab dem 1. Januar 2012 in Betrieb genommene Solarstromanlagen (hierzu gehören insbesondere PV-Anlage) sinken gegenüber den im Vorjahr geltenden Vergütungssätzen um 15 Prozent (Degression); sie betragen damit zwischen 17,94 Cent und 24,43 Cent (abhängig vom jeweils einschlägigen Vergütungstatbestand). Weiterlesen

Icon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

Seiten