Den RSS-Feed „RSS - Bundesnetzagentur (BNetzA)“ abonnieren Bundesnetzagentur (BNetzA)

BNetzA: Neues internetbasiertes Formular für die Mitteilungen der Eigenversorger und sonstigen selbsterzeugenden Letztverbraucher

erstellt am: 

09.02.2017

zuletzt aktualisiert am: 

09.02.2017

Urheber: 

Gesetzesbezug: 

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) stellt ein neues netzbasiertes Formular für die Mitteilungen der Eigenversorger und sonstigen selbsterzeugenden Letztverbraucher auf ihren Internetseiten bereit. Diese ist nunmehr die verbindliche Formularvorgabe der BNetzA nach § 76 Abs. 2 Satz 1 EEG 2017 und für die Meldung bis zum 28. Februar jeden Jahres zu nutzen. Weiterlesen

BNetzA veröffentlicht Bericht zur Flächeninanspruchnahme für Fotovoltaik-Freiflächenanlagen

erstellt am: 

21.12.2016

Urheber: 

Gesetzesbezug: 

In ihrem Bericht zur Flächeninanspruchnahme für Fotovoltaik-Freiflächenanlagen nach § 36 Freiflächenausschreibungsverordnung (FFAV) von Dezember 2016 schätzt die Bundesnetzagentur (BNetzA) die Flächeninanspruchnahme von Freiflächenanlagen nach Umstellung des Fördersystems auf Ausschreibungen differenziert nach Flächenkategorien ab.Weiterlesen

Icon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

BNetzA: Hinweis zur EEG-Umlagepflicht in Scheibenpacht-Modellen sowie zum Leistungsverweigerungsrecht gem. § 104 Abs. 4 EEG 2017 veröffentlicht (Fristverlängerung)

erstellt am: 

27.01.2016

Urheber: 

Gesetzesbezug: 

Die Bundesnetzagentur hat am 26. Januar 2017 einen Hinweis zur EEG-Umlagepflicht für Stromlieferungen in Scheibenpacht-Modellen und ähnlichen Mehrpersonen-Konstellationen sowie zum Leistungsverweigerungsrecht des § 104 Abs. 4 EEG 2017 veröffentlicht.Weiterlesen

Icon Attachments 1 Anhang

Ergebnisse der 6. Ausschreibungsrunde für Fotovoltaik-Freiflächenanlagen

Details

erstellt am: 

15.12.2016

Urheber: 

Gesetzesbezug: 

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 8. Dezember 2016 die Ergebnisse der sechsten Ausschreibungsrunde für die Förderung von Fotovoltaik-Freiflächenanlagen (FFA) bekannt gemacht. Es wurden 27 Gebote mit einem Gebotsumfang von 163 Megawatt (MW) bezuschlagt. Insgesamt waren 76 Gebote für Projekte mit einem Volumen von 423 MW für diese Ausschreibungsrunde eingegangen. Damit war das Ausschreibungsvolumen von 160 MW abermals mehrfach überzeichnet.

Icon Solarenergie

Festlegungen zur Anpassung der Vorgaben zur elektronischen Marktkommunikation an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende - BK6-16-200 und BK7-16-142

Datum: 

Dienstag, 20. Dezember 2016

Urheber: 

Aktenzeichen: 

BK6-16-200

BK7-16-142

 

Fundstelle: 

Gesetzesbezug: 

Die Beschlusskammern 6 und 7 der Bundesnetzagentur haben am 20. Dezember 2016 im Verfahren BK6-16-200 bzw. BK7-16-142 Festlegungen zur Anpassung der Vorgaben zur elektronischen Marktkommunikation an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende getroffen.Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon MessungIcon Attachments 13 Anhänge

Seiten