VDE-AR-N 4130 - TAR Höchstspannung

Technische Norm  – Schlagworte: Messung · Netzanbindung · Netzanschluss · Speicher

Datum: 

15.03.2019

Urheber: 

Zeichen: 

VDE-AR-N 4130

Fundstelle: 

Die im November 2018 veröffentlichte VDE-Anwendungsregel Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Höchstspannungsnetz und deren Betrieb (VDE-AR-N 4130:2018-11, TAR Höchstspannung) des Forums Netztechnik/Netzbetrieb des VDE (FNN) legt Technische Anschlussregeln für Planung, Errichtung, Betrieb und Änderung von Kundenanlagen fest, die am Netzanschlusspunkt an das Höchstspannungsnetz eines Netzbetreibers angeschlossen werden.

Anwendungsbeginn der Regelung ist der 01. November 2018. Ab dem 27. April 2019 ist die TAR Höchstspannung verpflichtend anzuwenden. 

Die TAR Höchstspannung beinhaltet einheitliche Anschlussregeln in der Höchstspannung, d.h. für Speicher, Erzeuger, Verbraucher und Mischanlagen gleichermaßen. 

Zielgruppe der neuen Richtlinie sind vor allem Übertragungsnetzbetreiber sowie das Planer, Errichter, Betreiber und Hersteller von Erzeugungs-, Verbrauchs- und Mischanlagen am Höchstspannungsnetz.

(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
46.4286/14
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).