VDE-AR-E 2510-2: Stationäre elektrische Energiespeichersysteme vorgesehen zum Anschluss an das Niederspannungsnetz

Technische Norm  – Schlagworte: Speicher · Stromspeicher · Batteriespeicher

Datum: 

28.11.2014

Urheber: 

Zeichen: 

VDE-AR-E 2510-2:2014-12

Fundstelle: 

Der Norm-Entwurf der Anwendungsregel VDE-AR-E 2510-2 wurde im Dezember 2014 veröffentlicht. Ende der Einspruchsfrist war der 28. Januar 2015.

Der Entwurf der VDE-Anwendungsregel gilt für die Planung, Errichtung, Betrieb, Demontage und Entsorgung von ortsfesten Energiespeichersystemen mit Anschluss an das Niederspannungsnetz. Sie beschreibt den Transport bei Errichtung und die Anforderungen an elektrische Energiespeichersysteme, den Aufstellort, die Aufstellung von Batterien und die Anforderungen an Schränke und Behälter. Des Weiteren enthält sie die jeweils notwendigen Sicherheitsanforderungen, mithin die für Installationsbetriebe zu beachtenden Netzanschlussbedingungen, soweit diese nicht in der DIN EN 50272-2 berücksichtigt sind. Die Anforderungen in dieser VDE-Anwendungsregel ergänzen, ändern oder ersetzen bestimmte allgemeine Anforderungen der Teile 100 bis 600 der Normenreihe DIN VDE 0100.
 

(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
53.7346/810
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).