Direkt zum Inhalt

Diskussionspapier: Konzeptionelle Überlegungen zum Anlagenbegriff des EEG

Das Diskussionspaper „Konzeptionelle Überlegungen zum Anlagenbegriff des EEG“ der Stiftung Umweltenergierecht, Becker Büttner Held und dem Ecologic Institut, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), behandelt eine Neukonzipierung des Anlagenbegriffs des EEG. 

Zunächst werden die Grundlagen des Anlagenbegriffs im EEG erläutert, an den das Gesetz unterschiedliche Rechtsfolgen anknüpft. Es folgt der Vorschlag eines neu konzipierten Anlagenbegriffs, der unter dem Gesichtspunkt der verschiedenen Anlagentypen diskutiert wird und an den sich benachbarte Regelungserfordernisse und -komplexe anschließen lassen.

Bemerkungen

Hier können Sie das Diskussionspapier: „Konzeptionelle Überlegungen zum Anlagenbegriff des EEG“ herunterladen.

Datum
Autor(en)

Hartmut Kahl, Wieland Lehnert, Martin Altrock, Stephan Sina,