Direkt zum Inhalt

Stellungnahmeverfahren 2020/1-IV/Stn – Voraussetzungen für den KWK-Bonus nach dem EEG 2009 bei Holztrocknungsanlagen

Auf Ersuchen eines Gerichts hat die Clearingstelle ein Stellungnahmeverfahren zu der Frage eingeleitet, welche Voraussetzungen für den Anspruch auf den KWK-Bonus nach dem EEG 2009 bei der Nutzung der Wärme durch Holztrocknungsanlagen bestehen. Insbesondere ist zu klären, ob Effizienzkriterien gelten, wenn der KWK-Bonus nach Anlage 3 Nr. I.2 i.V.m. III.2 EEG 2009 (sog. Wärmenetzklausel) geltend gemacht werden soll.

Die Clearingstelle hat die grundsätzliche Bedeutung der zu klärenden Fragen festgestellt und ausgewählten Interessengruppen die Möglichkeit eingeräumt, eine Stellungnahme abzugeben. 

Die eingegangenen Stellungnahmen der Interessengruppen finden Sie im Anhang.

Die Stellungnahme der Clearingstelle wird nach Abschluss des Stellungnahmeverfahrens ebenfalls im Anhang beigefügt.

eingeleitet am
Abgeschlossen
Nein
Aktenzeichen

2020/1-IV/Stn

Direktlink zur Datei Datum Aufsteigend sortieren Typ Dateigröße
Stellungnahme VKU pdf 604 kB
Stellungnahme DAU pdf 186 kB
Stellungnahme BDEW pdf 251 kB
Stellungnahme GEODE pdf 198 kB
Stellungnahme Fachverband Biogas pdf 1 MB
Stellungnahme C.A.R.M.E.N pdf 366 kB