Direkt zum Inhalt

Referent (w/m/d) für Finanzen und Controlling

Die Clearingstelle EEG|KWKG sucht ab sofort

 

einen Referenten (w/m/d)
für Finanzen und Controlling

– idealerweise Vollzeit, Teilzeit möglich –
– vorerst befristet auf 2 Jahre (Entfristung angestrebt)–

Die Clearingstelle EEG|KWKG ist die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie betriebene, neutrale Einrichtung zur Klärung von Streitigkeiten und Anwendungsfragen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG). Die Clearingstelle EEG|KWKG sitzt in Berlin-Mitte.

Sie berichten an die Geschäftsführung der RELAW GmbH, der Trägergesellschaft der Clearingstelle EEG|KWKG. Zu Ihren konkreten Aufgaben gehört insbesondere, dass Sie

  • den laufenden Budgetprozess koordinieren und begleiten,
  • für eine adäquate Finanzberichterstattung an die Geschäftsführung und den Auftraggeber, insbesondere anhand der Kostenrechnung sorgen,
  • die Ausgangsrechnungen für die Verfahrens- und Fachgesprächsentgelte erstellen und die Zahlungseingänge überwachen,
  • die Beschaffungsprozesse überwachen,
  • die Eingangsrechnungen prüfen und kontieren sowie die Kasse der Clearingstelle EEG|KWKG eigenverantwortlich führen und
  • die Reisekosten- und Spesenabrechnungen der derzeit 22 Mitarbeiter*innen der Clearingstelle EEG|KWKG nach BRKG prüfen.

Wir bieten Ihnen

  • abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Gestaltungsspielraum des Aufgabenbereichs,
  • die für uns selbstverständliche Absprache von Arbeitszeiten (Gleitzeit-Modell) unter Berücksichtigung familiärer und betrieblicher Belange,
  • eine kollegiale und praxisnahe Einarbeitung,
  • ein Arbeitsklima, das von gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung geprägt ist,
  • ein motiviertes und sympathisches Team sowie
  • eine angemessene Bezahlung in Orientierung an den TVöD.

Sie verfügen über

  • einen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbarer Abschluss oder eine einschlägige Ausbildung,
  • mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsgebiet.
  • vertiefte Kenntnisse in der Tabellenkalkulation mit Excel oder Calc,
  • idealerweise Kenntnisse der Bearbeitung der Finanzbuchhaltung mittels DATEV,
  • ein sehr gutes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen,
  • Bereitschaft zum selbstständigen Aneignen von Wissen sowie zur Weiterbildung,
  • einen teamfähigen, lösungsorientierten und effizienten Arbeitsstil,
  • Loyalität und Verschwiegenheit sowie souveränes und professionelles Auftreten.

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung in einem einzigen PDF-Dokument per E-Mail an 

                                                                   bewerbung[at]clearingstelle[strich]eeg[strich]kwkg[punkt]de

Fragen zu diesem Stellenangebot beantwortet Ihnen gerne die Leitung der Clearingstelle EEG|KWKG unter leitung[at]clearingstelle[strich]eeg[strich]kwkg[punkt]de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Angebote von Zeitarbeitsfirmen nicht berücksichtigen.

Die Clearingstelle EEG|KWKG ist eine neutrale Stelle zur außergerichtlichen Klärung von Fragen und Streitigkeiten des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) und des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG). Die Existenz einer solchen Institution ist im EEG und KWKG vorgesehen. Die Clearingstelle EEG|KWKG wird im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) von der RELAW GmbH betrieben. Sie ist inhaltlich unabhängig. Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Entscheidung rechtlicher und technischer Fragen des EEG/KWKG/MsbG - zum einen in gerichtsähnlichen Einzelfallverfahren, zum anderen in Verfahren zu allgemeinen Fragen unter Beteiligung von Verbänden und öffentlichen Stellen. Weitere Aufgaben umfassen bspw. die Durchführung von Fachgesprächen. Die Clearingstelle EEG|KWKG ist interdisziplinär besetzt.