Den RSS-Feed „RSS - Wärmespeicher“ abonnieren Den RSS-Feed „Wärmespeicher | Clearingstelle EEG“ abonnieren Wärmespeicher

Das große Kühlen

Der Autor nimmt die Prognosen eines steigenden Energiebedarfs durch Klimaanalgen zum Anlass, sich mit den Möglichkeiten für alternative Kühlkonzepte zu beschäftigen. Hierbei stellt er verschiedene wissenschaftliche Lösungsansätze vor und zeigt auf, wie diese sich zukünftig ergänzen können.

Datum: 

10/2018

Autor(en): 

Frank Thomas Wenzel

Fundstelle: 

neue energie 10/2018, 54-57

Icon SpeicherIcon GeothermieIcon Solarenergie

Das gekoppelte Energiesystem

Datum: 

02/2018

Autor(en): 

Malte Jansen und Christina Sager-Klauß

Fundstelle: 

Die vom Bundesverband Erneuerbare Energien E.V (BEE e.V.) beauftragte und durch das Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) sowie E4tech (UK) Ltd durchgeführte Studie „DAS GEKOPPELTE ENERGIESYSTEM“ liefert „Vorschläge für eine optimale Transformation zu einer erneuerbaren und effizienten Energieversorgung“. Weiterlesen

Icon SpeicherIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon Windkraft

Sonnenwärme aus dem Netz

Der Autor beschäftigt sich mit der solaren Nahwärmeversorgung beim Siedlungs- und Wohnungsbau. Hierbei steht die Solarthermie sowie die Förderung von Wärmespeichern und Wärmenetzen als Anreiz im Vordergrund. 

Datum: 

06/2018

Autor(en): 

Joachim Berner

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 06/2018, 76-79

Icon SpeicherIcon KWKGIcon Solarenergie

BAFA: Förderung von Mini-KWK-Anlagen - Merkblatt zum Antragsverfahren

Datum: 

26.08.2015

Urheberschaft: 

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Fundstelle: 

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wendet sich mit seinem Merkblatt zum Antragsverfahren zur Förderung von Mini-KWK-Anlagen (s. Anhang) an Personen, die Interesse an einer Förderung haben und erläutert das Antrags- und Bewilligungsverfahren. Dabei bezieht sich das Merkblatt ausschließlich auf die Errichtung neuer energieeffizienter Blockheizkraftwerke im Leistungsbereich bis 20 kWWeiterlesen

Icon SpeicherIcon KWKGIcon Attachments 1 Anhang

Der Schlüssel zur Wärmewende

Im Artikel geht der Autor auf die Relevanz von Wärmespeichern bei der effizienten Nutzung erneuerbarer Energien ein. 

Datum: 

05/2018

Autor(en): 

Jens-Peter Meyer

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 05/2018, 48-51

Icon SpeicherIcon KWKGIcon Solarenergie

Votum zu Satelliten-BHKW veröffentlicht

In dem Beitrag wird das Ergebnis des Votums 2017/44 der Clearingstelle EEG|KWKG vorgestellt, in dem es um Fragen zur Einordnung eines räumlich von einer Biogasanlage abgesetzten Blockheizkraftwerks als rechtlich eigenständige EEG-Anlage geht.

Datum: 

02/2018

Autor(en): 

Isabella Baera

Fundstelle: 

Biogas Journal 02/2018, 97

Icon SpeicherIcon Biomasse

Autark im Eigenheim

Der Autor erkäutert ein Wohnpark-Projekt mit 37 Einheiten, welches nahezu keine CO2-Emmissionen verursacht und durch erneuerbare Energien versorgt wird. Hierbei erläutert er das Konzept der Strom- und Wärmeversorgung und geht insbesondere auf den Sabatier-Prozess der Power-to-Gas-Konversion ein.

Datum: 

05/2017

Autor(en): 

Niels Hendrik Petersen

Fundstelle: 

photovoltaik 05/2017, 121-123

Icon SpeicherIcon KWKGIcon BiomasseIcon SolarenergieIcon Windkraft

Die Sonne mehrfach nutzen

Der Autor beschreibt in seinem Beitrag verschiedene Konzepte zur Nutzung der Solarenergie in der Hausversorgung. Während es in der Vergangenheit auf Grund der EEG-Vergütung primär zur Einspeisung des PV-Stroms gekommen sei, spiele die Eigennutzung des Solarstroms auch in der Anlagenauslegung eine immer zentralere Rolle.

Datum: 

12/2017

Autor(en): 

Joachim Berner

Fundstelle: 

Sonne, Wind & Wärme 12/2017, 16-17

Icon SpeicherIcon KWKGIcon BiomasseIcon Solarenergie

Selbstversorger setzen auf Sonne

Die Optimierung der Selbstversorgungsquote bei der Hausenergie ist Gegenstand dieses Artikels. Hierzu wird die Kombination von Fotovoltaikanlage, Batteriespeicher und Wärmepumpe vorgestellt, womit die benötigte Energie zu 50 Prozent durch Selbsterzeugung gedeckt werden könne. Bei zusätzlicher Nutzung von Solarthermie könnte eine Quote von über 70 Prozent erreicht werden. Grundlage der Konzepte ist die Wahrung der Wirtschaftlichkeit.

Datum: 

03/2017

Autor(en): 

Jens-Peter Meyer

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 03/2017, 28-30

Icon SpeicherIcon Solarenergie

Seiten