Den RSS-Feed „RSS - Messung“ abonnieren Den RSS-Feed „Messung | Clearingstelle EEG“ abonnieren Messung

Entgelte für den Messstellenbetrieb

Die Autoren besprechen die Rechtsgrundlagen des Messstellenbetriebsgesetzes, die dem Einbau und dem Betrieb von modernen Messeinrichtungen (mME) bzw. intelligenten Messsystemen (iMSys) und der Weitergabe der hierfür anfallenden Entgelte zugrundeliegen. Sie untersuchen, wie Stromlieferverträge diesbezüglich zukünftig angepasst werden sollten.

Datum: 

07/2017

Autor(en): 

Marc Salevic und Ingo Rausch

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

ER (EnergieRecht) 4/2017, 156 - 159

Icon Messung

Smart Meter - wann geht es los?

Die Autorin wagt eine Einschätzung bezüglich des Zeithorizonts der Einführung von intelligenten Messsystemen (Smart Meter). Hierbei beschreibt sie zunächst die technischen Unterschiede und neuen Funktionen im Vergleich zu konventionellen Messeinrichtungen und geht auf Probleme und Verzögerungen bei der Zertifizierung und der stufenweisen Einführung der neuen Zählersysteme ein.

Datum: 

01/2018

Autor(en): 

Katharina Wolf

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 1+2/2018, 30-31

Icon Messung

Mieterstrom rechnet sich

Der Autor beschäftigt sich in seinem Beitrag mit den Chancen des neuen Mieterstromgesetzes. Er stellt hierzu bestehende Konzepte zur Versorgung von Gewerbemietern oder mehrerer kleiner Mehrfamilienhäuser mit Strom und Wärme durch Fotovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerken (BHKW) vor. Speicher können das jeweilige Konzept sinnvoll ergänzen. Ferner geht er auch auf die Komplexität des notwendigen Messstellenkonzepts und die Kosten des Konzepts ein.

Datum: 

09/2017

Autor(en): 

Heiko Schwarzburger

Fundstelle: 

photovoltaik 09/2017, 66-68

Icon MessungIcon SpeicherIcon BiomasseIcon Solarenergie

Anlagenbetreiber für Messung und Messstellenbetrieb grundzuständig

Die Autoren geben einen Überblick über die seit dem 1. Januar 2012 geltenden, neuen Vorgaben zur Messung des in Biogas- bzw. EEG-Anlagen erzeugten Stroms und zum Messstellenbetrieb. Dabei beziehen sie sich auch auf eine Empfehlung 2012/17 der Clearingstelle EEG vom 18. Dezember 2012 und die Besonderheiten, die aus dem Einsatz von Smart Meter entstehen.

Datum: 

05/2013

Autor(en): 

Michael Herrmann und Thorsten Gottwald

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Biogas Journal 04/2013, 140-141

Icon MessungIcon Biomasse

Der EEG-Anlagenbetreiber als Energieversorgungsunternehmen

Der Artikel befasst sich mit Fragen, die sich durch die eigenständige Vermarktung regenerativen Stroms durch Anlagenbetreiber ergeben. Dabei geht der Autor sowohl auf die rechtliche Einordnung als Energie- bzw. Elektrizitätsversorgungsunternehmen und Stromlieferanten sowie auf die rechtlichen Pflichten, die durch die Energielieferung entstehen, ein.

Datum: 

07/2014

Autor(en): 

Christian Dümke

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

REE (Recht der Erneuerbaren Energien) 03/2014, 155 - 159

Icon Messung

Die verpflichtende Direktvermarktung nach dem EEG 2014

Die Autoren geben einen Überblick über die neuen Regelungen für Direktvermarktung von Strom aus erneuerbaren Energien nach dem EEG 2014. Sie stellen dabei die Voraussetzungen der Marktprämie vor, wovon die Förderhöhe abhängt, für welche Anlagen die Direktvermarktung verpflichtend ist und welche Auswirkungen die EEG-Novelle auf Bestandsanlagen hat.

Datum: 

07/2014

Autor(en): 

Daniel Breuer und Thomas Lindner

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

REE (Recht der Erneuerbaren Energien) 03/2014, 129 - 141

Icon NetzanbindungIcon Messung

Neuregelungen für Stromspeicher: Strommarktgesetz, EEG 2017, Digitalisierungsgesetz, Stromsteuergesetz

In dem Beitrag werden aktuelle gesetzliche Entwicklungen des Strommarktgesetzes, EEG 2017, Digitalisierungsgesetzes sowie des Diskussionsentwurfs zur Änderung des Energie- und Stromsteuerrechts auf ihre Bedeutung für die Stromspeicherung hin analysiert.

Datum: 

09/2016

Autor(en): 

Hartmut Weyer und Franziska Lietz

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Versorgungs Wirtschaft 9/2016, 261-267

Icon MessungIcon Speicher

Seiten