Den RSS-Feed „RSS - Intelligentes Messsystem“ abonnieren Den RSS-Feed „Intelligentes Messsystem | Clearingstelle EEG“ abonnieren Intelligentes Messsystem

Das Eichrecht mit neuen Smart Metern erfüllen

Der Autor zeigt in seinem Beitrag die Problematik auf, dass es derzeit viele nicht-eichrechtskonforme Ladesäulen für Elektrofahrzeuge gebe, da sie Stromzähler die Anforderungen des Regelermittlungsausschusses (REA) der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) nicht erfüllen würden. Er erläutert die Anforderungen an Stromzähler im Detail und spricht eine notwendige Umrüstung vieler Ladepunkte an, damit die Verfügbarkeit und somit die Akzeptanz der Elektromibilität steige.

Datum: 

03/2018

Autor(en): 

Peter Heuell

Fundstelle: 

netzpraxis 03/2018, 32-35

Icon Messung

Millionen Inseln der Energie

Anhand eines Oldenburger Wohnhauses erläutert der Autor ein Mieterstromkonzept mit dem Einsatz von Fotovoltaik, Blockheizkraftwerken und Batteriespeichern. Kernstück des Systems sei ein komplexes Messkonzept und der Einsatz von Smart Metern (intelligenten Messsystemen - iMSys).

Datum: 

02/2018

Autor(en): 

Martin Jendrischik

Fundstelle: 

photovoltaik 01-02/2018, 25-27

Icon MessungIcon SpeicherIcon Solarenergie

Intelligentes Quartier

Der Autor beschreibt das Messkonzept eines Gebäudekomplexes, bei dem sowohl Strom- wie auch Wärmeversorgung durch einen Dienstleister bereitgestellt wird. Grundpfeiler des Konzeptes ist die Verwendung von Smart Metern (intelligenten Messsystemen - iMSys), die eine sekundengenaue Abrechnung für alle Mieter ermöglicht.

Datum: 

02/2018

Autor(en): 

Martin Jendrischik

Fundstelle: 

photovoltaik 01-02/2018, 22-24

Icon Messung

Intelligente Messsysteme und Zähler vor dem Pflicht-Roll-Out

Der Autor erläutert die rechtlichen Vorgaben, die für den Einbau intelligenter Messtechnik gelten, sowie die Herausforderungen, die sich aus der Einbauverpflichtung für Energieversorger ergeben. Er stellt die neue Kostenstruktur dar und untersucht, welchen Nutzen Smart Metering für die Kunden hat.

Datum: 

11/2014

Autor(en): 

Fritz Wengeler

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

EnWZ (Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft) 11/2014, 500 - 506

Icon Messung

Energierechtliche Anmerkungen zum Smart Meter-Rollout

Die Autoren geben einen Überblick über die Rechtsgrundlagen für Smart Grids und diskutieren den Rollout intelligenter Messsysteme (iMSys) bzw. Smart Meter. Dabei analysieren sie die sich aus dem Energiewirtschaftsgesetz ergebenden Rechtsgrundlagen und legen anschließend Schwerpunkte auf das Datenschutzrecht, die Finanzierung, die Rolle des Netzbetreibers und den Zusammenhang zwischen Smart Grids, Smart Markets und der Systemverantwortung.

Datum: 

08/2015

Autor(en): 

Simon Schäfer-Stradowsky und Benjamin Boldt

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

EnWZ (Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft) 8/2015, 349 - 354

Icon Messung

Entgelte für den Messstellenbetrieb

Die Autoren besprechen die Rechtsgrundlagen des Messstellenbetriebsgesetzes, die dem Einbau und dem Betrieb von modernen Messeinrichtungen (mME) bzw. intelligenten Messsystemen (iMSys) und der Weitergabe der hierfür anfallenden Entgelte zugrundeliegen. Sie untersuchen, wie Stromlieferverträge diesbezüglich zukünftig angepasst werden sollten.

Datum: 

07/2017

Autor(en): 

Marc Salevic und Ingo Rausch

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

ER (EnergieRecht) 4/2017, 156 - 159

Icon Messung

Smart Meter - wann geht es los?

Die Autorin wagt eine Einschätzung bezüglich des Zeithorizonts der Einführung von intelligenten Messsystemen (Smart Meter). Hierbei beschreibt sie zunächst die technischen Unterschiede und neuen Funktionen im Vergleich zu konventionellen Messeinrichtungen und geht auf Probleme und Verzögerungen bei der Zertifizierung und der stufenweisen Einführung der neuen Zählersysteme ein.

Datum: 

01/2018

Autor(en): 

Katharina Wolf

Fundstelle: 

Sonne Wind & Wärme 1+2/2018, 30-31

Icon Messung

Seiten