Den RSS-Feed „RSS - Elektromobilität“ abonnieren Den RSS-Feed „Elektromobilität | Clearingstelle EEG“ abonnieren Elektromobilität

Vorstoß ins Leere?

Der Autor stellt in seinem Beitrag die durch den Bund geplante Förderung der Fertigung von Batteriezellen vor. Während einige Marktakteure den Vorstoß befürworteten, würden eine Vielzahl von Firmen die Marktrisiken großer Batteriezellfertigungen in Deutschland als zu groß bewerten.

Datum: 

12/2018

Autor(en): 

Bernward Janzing

Fundstelle: 

neue energie 12/2018, 62-63 

Icon Speicher

Getting rolling

Die Autorin befasst sich in ihrem Artikel mit der zunehmenden Kommerzialisierung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Kombination mit Fotovoltaik und Speichersystemen. In diesem Kontext werden Umsetzungsbeispiele aus der Praxis vorgestellt und die Vorteile des Direktverbrauchs vom Solarstrom zum Laden der Elektrofahrzeuge erläutert. Zudem wird auf Hemmnisse beim Betrieb öffentlicher Ladepunkte hingewiesen und abschließend das "Henne-und-Ei-Problem" bezüglich der Installation von Ladestationen gegenüber der Anzahl von Elektrofahrzeugen verdeutlicht.

Datum: 

11/2018

Autor(en): 

Sandra Enkhardt

Fundstelle: 

pv magazine 11/2018, 70-73

Energiewende 2030: The Big Picture

Datum: 

06/2018

Autor(en): 

Fundstelle: 

Das von Agora Energiewende veröffentlichte Impulspapier „Energiewende 2030: The Big Picture. Megatrends, Ziele, Strategien und eine 10-Punkte-Agenda für die zweite Phase der Energiewende“ zeigt Möglichkeiten auf, das klassische Spannungsfeld zwischen Klimaschutz, ökonomischem Erfolg und Versorgungssicherheit erfolgreich aufzulösen und gleichzeitig ein Gelingen der Energiewende sicherzustellen. Weiterlesen

Icon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon Windkraft

Digitalisierung, Normung und Standardisierung in der Elektromobilität

Datum: 

07/2018

Autor(en): 

BDEW

Fundstelle: 

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) befasst sich in diesem Diskussionspapier mit den Themenfeldern Digitalisierung, Normung und Standardisierung im Kontext der Elektromobilität, da diese einen großen Einfluss auf die zukünftigen Geschäftsmodelle haben werden. Hierbei werden auch die Bereiche Datensicherheit und Datenschutz betrachtet und eine abschließende Handlungsempfehlung formuliert. Weiterlesen

Icon Messung

Rechtliche Rahmenbedingungen für die Abrechnung des Ladens von Elektrofahrzeugen

Die Autoren geben in ihrem Beitrag einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Abrechnung von Ladestrom für Elektrofahrzeuge. Hierbei widmen sie sich zunächst den eichrechtlichen Vorgaben nach dem Mess- und Eichgesetz (MessEG) und der Mess- und Eichverordnung (MessEV).

Datum: 

10/2018

Autor(en): 

Simone Mühe, Christian de Wyl

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

EnWZ (Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft) 10/2018, 339 - 344

Icon Messung

Errichtung von öffentlich zugänglichen Ladepunkten für Elektromobile

Datum: 

02.05.2018

Aktenzeichen: 

M 2 E 18.2021

Fundstelle: 

siehe Anhang

Nachinstanz(en): 

VGH Bayern, Beschluss v. 13.07.2018 - 8 CE 18.1071

Sachverhalt: Der Antragsteller wendet sich gegen die vor seiner Eigentumswohnung geplante Errichtung von zwei öffentlich zugänglichen Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie die damit verbundene Nutzung von vier den Ladepunkten zugeordneten Parkplätzen. Zur Frage, ob der Antragsteller ein Recht auf Erlass einer einstweiligen Anordnung gegen die Errichtung dieser Ladepunkte habe. Weiterlesen

Icon Attachments 1 Anhang

Das gekoppelte Energiesystem

Datum: 

02/2018

Autor(en): 

Malte Jansen und Christina Sager-Klauß

Fundstelle: 

Die vom Bundesverband Erneuerbare Energien E.V (BEE e.V.) beauftragte und durch das Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) sowie E4tech (UK) Ltd durchgeführte Studie „DAS GEKOPPELTE ENERGIESYSTEM“ liefert „Vorschläge für eine optimale Transformation zu einer erneuerbaren und effizienten Energieversorgung“. Weiterlesen

Icon SpeicherIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon Windkraft

2030 kohlefrei – Wie eine beschleunigte Energiewende Deutschlands Beitrag zum Pariser Klimaschutzabkommen sicherstellt

Datum: 

09/2018

Autor(en): 

Jakob Kopiske, Norman Gerhardt

Fundstelle: 

In der von Greenpeace beauftragten und vom Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (Fraunhofer IEE) bearbeiteten Studie wird ein Szenario modelliert, in dem Deutschland bereits 2035 den energiebedingten Ausstoß von Treibhausgasemissionen weitestgehend vermeidet. Hierbei sollen insbesondere auch die kumulierten Emissionen von heute bis in das Jahr 2035 so weit wie möglich reduziert werden. Weiterlesen

E VDE-AR-E 2418-3-100: Elektromobilität - Messsysteme für Ladeeinrichtungen

Datum: 

29.06.2018

Urheber: 

Zeichen: 

E VDE-AR-E 2418-3-100

Fundstelle: 

Der Entwurf einer Anwendungsregel für das Laden von Elektrofahrzeugen (VDE-AR-E 2418-3-100) bindet aktuelle Vorgaben des Eichrechts für Ladestationen ein und löst damit die bislang geltenden Vorgaben des Regelermittlungsausschusses (REA) ab. Hierzu gehören beispielsweise Anforderungen von Ladesystemen bezüglich einer Referenzarchitektur von Gleichspannungs- und Zeitmesseinrichtungen sowie Datenformate für die Übertragung eichrechtlich relevanter Daten. Die VDE-Anwendungsregel soll damit eine transparente und korrekte Abrechnung von Ladevorgängen auf Grundlage des geltenden Eichrechts ermöglichen.  Weiterlesen

Seiten