Den RSS-Feed „RSS - Solarenergie“ abonnieren Den RSS-Feed „Solarenergie | Clearingstelle EEG“ abonnieren Solarenergie

Sonderausschreibungen offenbaren energiepolitische Fehlsteuerung

Die Autorin befasst sich im Kontext der im Koalitionsvertrag verankerten Klimaschutzziele mit den Sonderausschreibungen für Windkraftanlagen und Fotovoltaik. Hierbei werden aus Sicht der Autorin Defizite im Gesetzgebungsverfahren aufgezeigt und es wird zudem angemahnt, dass durch die Bedingung der „Aufnahmefähigkeit der entsprechenden Netze“ faktisch eine erneute und verstärkte Mengengrenze installiert wurde.

Datum: 

09/2018

Autor(en): 

Nina Scheer

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

ZNER (Zeitschrift für Neues Energierecht) 22/4 2018, 304-306

Icon SolarenergieIcon Windkraft

Votum 2018/20 - PV auf Nichtwohngebäude (II)

Abgeschlossen: 

Ja

eingeleitet am: 

07.06.2018

beschlossen am: 

02.08.2018

Urheber: 

Aktenzeichen: 

2018/20

In dem Votumsverfahren hatte die Clearingstelle zu klären, ob es sich bei einer Bewegungshalle um ein der dauerhaften Stallhaltung dienendes Gebäude im Sinne von § 51 Abs. 3 Nr. 3 EEG 2014 handelt (im konkreten Fall bejaht). Weiterlesen

Icon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

Stellungnahme 2017/20-2/Stn - Anlagenzusammenfassung bei Gebäude-PV (LV)

Abgeschlossen: 

Ja

eingeleitet am: 

08.05.2018

beschlossen am: 

12.07.2018

Urheber: 

Aktenzeichen: 

2017/20-2/Stn

Gesetzesbezug: 

Auf Ersuchen eines Gerichts hat die Clearingstelle EEG|KWKG eine Stellungnahme zu der Frage abgegeben, ob bei der Grundstücksteilung zweier verschiedener Flurstücke im Jahr 2015 unter Annahme einer Neubewertung anhand von § 19 Abs. 1 Nr. 1 EEG 2009 davon auszugehen ist, dass diese zu anderen Zwecken als der getrennten Vergütung der Fotovoltaikanlagen der Klägerin mit zwei verschiedenen Nummern erfolgte. Weiterlesen

Icon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

Teure Folgekosten vermeiden

Der Autor weist in seinem Artikel auf den bei der Planung von Fotovoltaikanlagen häufig unbeachteten Aspekt der Blendung durch Reflektionen hin. Hierbei benennt er Maßnahmen zur Vermeidung störender Lichtemissionen sowie die relevanten gesetzlichen Regelungen und Vorgaben.

Datum: 

10/2018

Autor(en): 

Jakob Zehndorfer

Fundstelle: 

photovoltaik 10/2018, S. 76-79

Icon Solarenergie

Flexibilität wird Standard

Der Autor beleuchtet in seinem Artikel die Forschungsarbeit des Frauenhofer ISE und des Herstellers Schmid zu einem effizienten Fabrikkonzept zur Herstellung individueller Solarmodule. Hierdurch sollen die Kosten für spezifische Fassadenmodule, die bislang zu einem großen Anteil in Handarbeit gefertigt werden, gesenkt werden.  

 

Datum: 

10/2018

Autor(en): 

Sven Ullrich

Fundstelle: 

photovoltaik 10/2018, S. 20

Icon Solarenergie

Das große Kühlen

Der Autor nimmt die Prognosen eines steigenden Energiebedarfs durch Klimaanalgen zum Anlass, sich mit den Möglichkeiten für alternative Kühlkonzepte zu beschäftigen. Hierbei stellt er verschiedene wissenschaftliche Lösungsansätze vor und zeigt auf, wie diese sich zukünftig ergänzen können.

Datum: 

10/2018

Autor(en): 

Frank Thomas Wenzel

Fundstelle: 

neue energie 10/2018, 54-57

Icon SpeicherIcon GeothermieIcon Solarenergie

ZUKUNFT STROMSYSTEM II Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung

Datum: 

10/2018

Autor(en): 

Felix Matthes, Franziska Flachsbarth, Charlotte Loreck, Hauke Hermann, Hanno Falkenberg

Fundstelle: 

Die vom WWF Deutschland beauftragte und vom Öko-Institut und Prognos durchgeführte Studie untersucht die Potentiale des regionalen Windenergiezugbaus an Land und der Fotovoltaik, die für eine vollständige Transformation zu einem erneuerbaren Energiesystems bis 2050 bestehen. Hierbei werden Maßnahmen zum Umbau des Energiesystems aufgezeigt und es wird auf die Rolle der Windenergie sowie der Fotovoltaik in diesem Prozess eingegangen. Die Basis für die Analyse bilden umfangreiche Strommarkt- und Netzmodellierungen. Weiterlesen

Icon SpeicherIcon SolarenergieIcon Windkraft

Das Klimaschutzziel von -40 Prozent bis 2020: Wo landen wir ohne weitere Maßnahmen?

Datum: 

09/2017

Autor(en): 

Patrick Graichen, Frank Peter, Philipp Litz

Fundstelle: 

Die von Agora Energiewende durchgeführte Analyse „Das Klimaschutzziel von -40 Prozent bis 2020: Wo landen wir ohne weitere Maßnahmen?“ nimmt den im April 2017 vorgelegte Klimaschutz-Projektionsbericht der Bundesregierung zum Anlass, diesen mit einer aktualisierten Datenbasis neu zu bewerten. Welche Differenz sich auf Grundlage der neueren Daten für die Verfehlung des gesteckten Klimaschutzpfades ergebe, wird hier umfassend analysiert. Weiterlesen

Icon BiomasseIcon SolarenergieIcon Windkraft

Energiewende 2030: The Big Picture

Datum: 

06/2018

Autor(en): 

Fundstelle: 

Das von Agora Energiewende veröffentlichte Impulspapier „Energiewende 2030: The Big Picture. Megatrends, Ziele, Strategien und eine 10-Punkte-Agenda für die zweite Phase der Energiewende“ zeigt Möglichkeiten auf, das klassische Spannungsfeld zwischen Klimaschutz, ökonomischem Erfolg und Versorgungssicherheit erfolgreich aufzulösen und gleichzeitig ein Gelingen der Energiewende sicherzustellen. Weiterlesen

Icon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon Windkraft

Seiten