Direkt zum Inhalt

LG Halle: Inbetriebnahme von PV-Anlagen nach Verschaltung mit Wechselrichter

Zu der Frage, ob PV-Anlagen ohne eine vorherige Verschaltung mit dem Wechselrichter als in Betrieb genommen gelten (hier: verneint).

Bemerkungen:
Anderer Auffassung auch: Clearingstelle EEG, Hinweis v. 25.06.2010 - 2010/1. Hinsichtlich der Ausführungen des Landgerichts zu den Zuständigkeiten der Clearingstelle EEG verweist diese auf ihren gesetzlichen Auftrag.

 

 

Datum
Gericht
Instanz
Aktenzeichen

7 O 1682/11

Gesetzesbezug
Fundstelle

Urteil im Anhang

Nachinstanz(en)
Schließen