Sondergutachten des Sachverständigenrates für Umweltfragen: Den Strommarkt der Zukunft gestalten

In seinem Sondergutachten vom 23. Dezember 2013 diskutiert der Sachverständigenrat für Umweltfragen ein neues Strommarktdesign für Deutschland und befasst sich u.a. mit der Funktionsweise des Strommarktes, den technischen Eigenschaften eines flexiblen und strombasierten Energiesystems und dem Strommarktdesign bei Vollversorgung mit Erneuerbaren Energien. Darüber hinaus erörtert er in dem Gutachten ein Maktdesign für den Übergang zum zukünftigen Strommarkt und stellt dar, weshalb die Energiewende seiner Ansicht nach als eine Herausforderung für Staat und Gesellschaft anzusehen ist.

(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
52.6316/76
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).