Direkt zum Inhalt

BNetzA: Leitfaden zum EEG-Einspeisemanagement

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat eine aktualisierte Fassung ihres Leitfadens zum EEG-Einspeisemanagement veröffentlicht. Die Leitfadenversion 3.0 enthält neben der Beschreibung zur Ermittlung der Entschädigungszahlung für die Energieträger Windenergie, Biomasse und Solarenergie auch Ermittlungsverfahren für KWK-Anlagen sowie Hinweise zur sachgerechten Berechnungsmethode für andere Energieträger (z.B. Stromspeicher oder Wasserkraft). Zusätzlich hat die BNetzA einen ergänzenden Hinweis zur Entschädigung bei direktvermarkteten EE-Anlagen nach Kapitel 2.4.2 veröffentlicht.

Der Leitfaden widmet sich folgenden Bereichen:

  1. Rangfolge der Sicherheitsmaßnahmen nach dem EnWG sowie dem EEG (insbesondere Abschaltrangfolge der Erzeuger)
  2. Ermittlung der Entschädigungszahlung
  3. Berücksichtigung der Entschädigungszahlung in den Netzentgelten.

Weitere Informationen zu den Inhalten des Leitfadens und die eingegangenen Stellungnahmen finden sie auf den Seiten der BNetzA.

Datum
Urheberschaft

Bundesnetzagentur