Den RSS-Feed „RSS - EEG 2012 §§ 8, 15“ abonnieren EEG 2012 §§ 8, 15

Hier finden Sie eine Liste aller Einträge in unserer Datenbank zu dem von Ihnen ausgewählten Gesetzesbezug.

Direktvermarktung vergessen? Zur Berechnung der Entschädigung bei Verzögerung, Störung oder Wartung der Netzanbindung von Offshore-Anlagen nach § 17e EnWG

Der Aufsatz befasst sich mit der Entschädigungsberechnung in Fällen der Verzögerung, Störung oder Wartung des Netzanschlusses von Offshore-Windenergieanlagen, wenn diese nach der geförderten Direktvermarktung vergütet werden. Die aus der geförderten Direktvermarktung nachweislich erhältlichen Einnahmen sind bei der Entschädigungsberechnung in Fällen der Störung, Verzögerung oder Wartung der Netzanbindung anzusetzen, so dass sich die Änderungen am Förderregime mit dem

Datum: 

08/2015

Autor(en): 

Ursula Prall und Henning Thomas

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

ZNER (Zeitschrift für Neues Energierecht) 4/2015, 332 - 335

Icon Netzanbindung

Der Ausschließlichkeitsgrundsatz des EEG und der Einsatz fossiler Energien

Vor dem Hintergrund eines BGH-Urteils beleuchtet der Autor in seinem Beitrag den Ausschließlichkeitsgrundsatz des EEG, welcher sich primär auf den Stromerzeugungsprozess, die Speicherung von Energie und die anschließende Rückgewinnung bezieht.

Datum: 

04/2014

Autor(en): 

Jörg Niedersberg

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

ZNER (Zeitschrift für Neues Energierecht) 02/2014, 146-152

Icon SpeicherIcon Biomasse

Entwicklung einer Nachrüstungsstrategie für Erzeugungsanlagen am Mittel- und Niederspannungsnetz zum Erhalt der Systemsicherheit bei Über- und Unterfrequenz

Die Ecofys Germany GmbH, die Deutsche WindGuard GmbH, Becker Büttner Held und das Institut für Feuerungs- und Kraftwerkstechnik (IFK) der Universität Stuttgart haben im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie eine Nachrüstungsstrategie für Erzeugungsanlagen am Mittel- und Niederspannungsnetz zum Erhalt der Systemsicherheit bei Über- und Unterfrequenz entwickelt. Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon WindkraftIcon Attachments 1 Anhang

Das Energiewirtschaftsrecht im Jahr 2011

In diesem Beitrag werden die Entwicklungen des Energiewirtschaftsrechts mit netzwirtschaftlichen Bezügen im Jahr 2011 dargestellt.

Dazu wird zunächst der allgemeine Rahmen skizziert, wobei auf Gesetzgebung (Europäisches Unionsrecht, nationales Recht, Auslegungshilfen), Europäische Netzkodizes und Festlegungen (Netzsicherheit, -zuverlässigkeit, Systemdienstleistungen, Netzzugang, Messwesen, Anreizregulierung, Netzentgelte, gerichtliche Überprüfung) sowie weitere strukturbezogene Aspekte eingegangen wird.

Datum: 

02/2012

Autor(en): 

Hartmut Weyer

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

N&R (Netzwirtschaften & Recht) 2/2012, 72-83

Icon NetzanbindungIcon Messung

Seiten