Den RSS-Feed „RSS - ARegV“ abonnieren ARegV

ARegV ist die Abkürzung für Anreizregulierungsverordnung .

Hier finden Sie eine Liste aller Einträge in unserer Datenbank zu dem von Ihnen ausgewählten Gesetzesbezug.

Anreizregulierungsverordnung

Energieregulierung - Neues aus Gesetzgebung und (Behörden-) Praxis I/2019

Die Autoren gehen auf die Änderungen bei den Abgrenzungen von Eigen- und Drittverbräuchen durch das Energiesammelgesetz (EnSaG), auf die Verordnung zur Berechnung der Offshore-Netzumlage und zu Anpassungen im Regulierungsrecht, auf den Hinweis 2018/10 der Clearingstelle EEG|KWKG zu Eigenversorgung bei Allgemeinstromverbräuchen sowie auf die Inbetriebnahme des Webportals des Marktstammdatenregisters ein. 

Datum: 

04/2019

Autor(en): 

Christian Hampel, Sandra Flemming, Tobias Lehberg u.a.

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

RdE (Recht der Energiewirtschaft) 4-5 / 2019, 203-207

Icon NetzanbindungIcon Messung

Aktuelles aus der Energieregulierung

Der Autor gibt einen Überblick über die Entwicklung des Regulierungs- und Netzrechts des Jahres 2017. Er legt dabei den Schwerpunkt auf die Entwicklung der Kostenregulierung der Netzbetreiber, die Rahmenbedingungen für den Netzzugang und Netzanschluss und die Nachvollziehbarkeit behördlicher Entscheidungen durch mehr Transparenz.

 

Datum: 

05/2018

Autor(en): 

Karsten Bourwieg

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

ER (EnergieRecht) 3/2018, 91 - 97

Icon Netzanbindung

Über das, was zählt ...

Die Autoren geben einen Überblick über den geltenden Rechtsrahmen für das Zähl- und Messwesen. Dabei gehen sie zunächst auf die Rechtsentwicklung seit 2005 ein und legen anschließend den Messstellenbetrieb und die Messung als Netzzugangsaufgabe des Netzbetreibers dar. Danach gehen sie auf den Messstellenbetrieb, die Messung und die Abrechnung im Rahmen der Entflechtung ein bevor sie die Einbeziehung von Messstellenbetrieb und Messung in die Netzkosten thematisieren.

Datum: 

07/2013

Autor(en): 

Karsten Bourwieg, Diana Fricke und Jan Sötebier

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

ER (Energierecht) 4/2013, 136 - 142

Icon NetzanbindungIcon Messung

Energierechtliche Anmerkungen zum Smart Meter-Rollout

Die Autoren geben einen Überblick über die Rechtsgrundlagen für Smart Grids und diskutieren den Rollout intelligenter Messsysteme (iMSys) bzw. Smart Meter. Dabei analysieren sie die sich aus dem Energiewirtschaftsgesetz ergebenden Rechtsgrundlagen und legen anschließend Schwerpunkte auf das Datenschutzrecht, die Finanzierung, die Rolle des Netzbetreibers und den Zusammenhang zwischen Smart Grids, Smart Markets und der Systemverantwortung.

Datum: 

08/2015

Autor(en): 

Simon Schäfer-Stradowsky und Benjamin Boldt

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

EnWZ (Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft) 8/2015, 349 - 354

Icon Messung

Elektromobilität im Unternehmen - Ein Überblick zu energierechtlichen Marktrollen und Abgrenzungspflichten (Teil I)

Die Autoren geben einen Überblick zur energierechtlichen Einordnung der Elektromobilität nach dem Energiewirtschaftsgesetz, dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017, dem Stromsteuergesetz und dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz 2016. Sie erläutern ebenfalls, wie sich die Strompreisbestandteile für den Elektrizitätsbezug der Ladesäule zusammensetzen und nehmen Bezug auf die Ladesäulenverordnung und die Marktstammdatenregister-Verordnung.

Datum: 

11/2017

Autor(en): 

Julian Heß und Franziska Lietz

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

ER (EnergieRecht) 6/2017, 227 - 233

Icon KWKG

BGH: Zum Begriff der Erweiterungs- und Umstrukturierungsmaßnahme nach ARegV (Stromnetz)

Datum: 

17.12.2013

Aktenzeichen: 

EnVR 18/12

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Urteil im Anhang

Vorinstanz(en): 

OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 14.03.2012 - VI-3 Kart 118/10 (V)

Sachverhalt: Zur Frage, ob der Einbau digitaler Schutzrelaistechnik, die Anpassung und Erweiterung der digitalen Stationsleittechnik und der Einbau einer neuen Eigenbedarfsanlage als Erweiterungs- oder Umstrukturierungsmaßnahme eines Stromnetzes anzusehen sind. Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon Attachments 1 Anhang

Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende - Rechtsetzungsverfahren

erster Entwurf vom: 

21.09.2015

letzter Entwurf vom: 

24.06.2016

Initiator: 

Bundesregierung

Gesetzesbezug: 

Fundstelle (Parlamentsdrucksachen): 

Fundstelle (online): 

Entwurf eines Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende (s. Anhang).Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon MessungIcon Attachments 13 Anhänge

Seiten