31. Fachgespräch der Clearingstelle EEG|KWKG "Elektromobilität – Herausforderungen im Kontext von EEG und KWKG" am 26. September 2018

Am 26. September 2018 fand das 31. Fachgespräch der Clearingstelle EEG|KWKG in Berlin-Mitte statt.

Das Thema Elektromobilität wird derzeit auf vielen Ebenen diskutiert. Dabei ergeben sich zahlreiche sowohl rechtliche als auch technische Herausforderungen, die beim 31. Fachgespräch dargestellt und erörtert wurden.
Dies betrifft neben Fragen zur EEG-Umlage- sowie zu Meldepflichten auch mess- und eichrechtliche Belange bei der Bereitstellung von Ladeinfrastruktur.
Des Weiteren wurden neben wissenschaftlichen Erwägungen zum Thema auch Einblicke in die Praxis von Elektromobilitätsprojekten mit EEG- bzw. KWKG-Anlagen gewährt, um auf dieser Grundlage aktuelle klärungsbedürftige Fragen zu diskutieren.

Dr. rer. publ. Sebastian Lovens-Cronemeyer
Leiter der Clearingstelle EEG|KWKG

Dr.-Ing. Natalie Mutlak
Mitglied der Clearingstelle EEG|KWKG

Näheres zu der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Programm.  Das Programm sowie die uns freundlicherweise von den Referentinnen bzw. Referenten zur Verfügung gestellten Foliensätze finden Sie nachfolgend als PDF-Dateien.

(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
75.9542/131
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).