30. Fachgespräch der Clearingstelle EEG|KWKG „Das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz - KWKG" am 5. Juni 2018

Fachgespräch

Am 5. Juni 2018 fand das 30. Fachgespräch der Clearingstelle EEG|KWKG in Berlin-Dahlem statt.

Seit dem 1. Januar 2018 klärt die Clearingstelle erstmals auch Fragen und Streitigkeiten zum Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG). Vor diesem Hintergrund haben wir in diesem Fachgespräch einen Blick auf die geltenden Regelungen des KWKG 2016 und geworfen und zusammen mit Ihnen auftretenden Klärungsbedarf erörtert.

Neben den Grundlagen wie Vergütungen für KWK-Strom und Ausschreibungen für KWK-Anlagen haben wir uns ebenfalls mit der Situation der beihilferechtlichen Genehmigung EU des KWKG-Fördersystems durch die EU auseinandergesetzt.

Im zweiten Abschnitt erwartete Sie ein Einblick in neue Anlagenkonzepte für KWK durch Marktintegration, in Anwendungen der Industrie-KWK und in die Praxis der Wärmespeicher und -netze. Die Vorstellung aktueller klärungsbedürftiger Fragen aus Sicht der KWK-Anlagen- und Netzbetreiber bat interessante Einblicke in die Branchen und eine fruchtbare Grundlage zur anschließenden Diskussion.

Dr. Sebastian Lovens-Cronemeyer
Leiter der Clearingstelle EEG|KWKG

Martin Teichmann
Technischer Koordinator der Clearingstelle EEG|KWKG

Fotos von Markus Stegner

(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
64.9083/109
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).