Tagebaue zu Windparks

Aufsatz  – Schlagworte: Klima/Energie · Naturschutz/Raumordnung/Genehmigung

Datum: 

02/2019

Autor(en): 

Katja Dombrowski

Fundstelle: 

neue energie 02/2019, 66-69

Die Autorin beschäftigt sich mit der potenziellen Nutzung von ehemaligen Tagebauflächen als Standort für PV- und Windenergieanlagen. Er greift die konkrete Vision von Greenpeace Energy auf, die von RWE zum Braunkohleabbau genutzten Flächen im Rheinischen Revier zu erwerben und bis 2029 dort PV-Anlagen mit einer Leistung von 4,4 GW sowie Windenergieanlagen mit einer Leistung von 3,8 GW zu errichten. Die Autorin stellt hierzu bereits realisierte Projekte im kleinen Maßstab vor und geht auf die Studie "Erneuerbare-Energien-Vorhaben in den Tagebauregionen" ein.

(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
76.25/20
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).