Molke verwerten mit Biogas

Aufsatz  – Schlagworte: Eigenversorgung · Klima/Energie
EEG: EEG · Biomasse · Biogas

Datum: 

11/2018

Autor(en): 

Christian Dany

Fundstelle: 

Biogas Journal 6/2018, 74-76

Der Autor macht im Artikel auf eine Sennereigenossenschaft aus Bayern aufmerksam, welche die eigenproduzierte Molke (als Restprodukt bei der Käseherstellung) als Biogas nutzt und damit bis zu 80 Prozent des eigenen Wärmebedarfs deckt. Dabei erläutert er insbesondere die Brennstoffgewinnung und listet die wirtschaftlichen und logistischen Einsparungen auf.

Mit den Produktionsabfällen kein BHKW betreiben zu wollen, begründet der Geschäftsführer der Genossenschaft unter anderem mit dem hohen Bürokratieaufwand des EEG.

(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
67.1875/16
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).