AusglMechV – Ausgleichsmechanismusverordnung (außer Kraft bzw. alte Fassung der EEV)

Gesetz

Ausfertigungsdatum: 

17.02.2015

Letzte Änderung/Fassung vom: 

17.02.2015

Urheber: 

Fundstelle (Gesetzblatt): 

BGBl. I 2015 S. 146

Fundstelle (online): 

Verordnung zum EEG-Ausgleichsmechanismus (Ausgleichsmechanismusverordnung - AusglMechV)

vom 17. Februar 2015 (BGBl I 2015 S. 146), in Kraft getreten am 20. Februar 2015.

  1. Gemäß Art. 4 der Verordnung zur Weiterentwicklung des bundesweiten Ausgleichsmechanismus ist die einstige AusglMechV vom 17. Juli 2009 (BGBl. I  S. 2101), zuletzt geändert durch Art. 16 des Gesetzes vom 21. Juli 2014 (BGBl. I S. 1066) außer Kraft getreten.
     
  2. Bitte beachten Sie, dass die AusglMechV vom 17. Februar 2015 durch Artikel 17 des Gesetzes zur Einführung von Ausschreibungen für Strom aus erneuerbaren Energien und zu weiteren Änderungen des Rechts der erneuerbaren Energien vom 13. Oktober 2016 (BGBl. I 2016 S. 2258) geändert und in diesem Zuge in »Verordnung zur Durchführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und des Windenergie-auf-See-Gesetzes (Erneuerbare-Energien-Verordnung - EEV)« umbenannt wurde.

In diesem Eintrag finden Sie nur die Fassungen der AusglMechA bis zur Umbenennung.

Nachfolgend gelangen Sie zu

  • den Fassungen seit der Umbenennung und der aktuellen Fassung der EEV,
  • den Rechtsetzungsmaterialien der außer Kraft getretenen Urfassung der AusglMechV.
(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
50.5352/1448
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).